Mexiko

Guadalajara

Nun kommt der zweite große Sprung. Von 3 Mio. auf 5. Mio in Mittelamerika. Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt Mexikos nach Mexiko-Stadt.
In den europäischen Medien wird Mexiko als ein gefährliches Land vorgestellt. Allen, denen ich von meinem Vorhaben erzählt habe, äußerten Bedenken an meinem Vorhaben. Viele sagten: “Es sei zu gefährlich”. Sicherlich gibt es Regionen an der Grenze zur USA eine unsichere Zone. Doch auch “Die Welt” schrieb, dass “die Fünf-Millionen-Einwohner-Stadt […] ein Schachbrett voll faszinierender Figuren, Chaos [ist] und Gefahr muss man hier bestimmt nicht fürchten.”
Ich bin hocherfreut, diese tolle Stadt und ihre Umgebung genau unter die Lupe nehmen zu dürfen.
Mich fasziniert diese noch für mich fremde Kultur. Außerdem weiß ich zu schätzen, dass meine mexikanische Verwandtschaft sicherlich versucht, mir diesen Aufenthalt noch die Krone aufzusetzen. Danke dafür schon im Voraus.

Projects-Abroad

Die Organisation, mit der ich mein Projekt geplant habe, heißt Projects-abroad. Es ist eine internationale Organisation mit Hauptsitz in den USA.
Die deutschen Ansprechpartner waren bisher extrem freundlich und hilfsbereit.
Auch die Flüge sind super. Perfekte Zeiten. Danke.

Aktuelle Berichte über meine Arbeit mit Projects-Abroad werden hier verlinkt in meinem Blog:

Teilbericht zu Corazon de la tierra
Das ist Corazon live

 

Der Artikel ist auch in es_ES verfügbar.

Die Kommentare wurden geschlossen